von 119 bis 2980

7 Länder - 4 Hauptstädte: eine Reise ins Donaudelta - MS VistaStar - 15 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Reisenummer:
410.337719
Zeiträume auswählen:
Arrangementpreis:
ab 1969 € pro Person

  • Passau - Wien - Belgrad - Budapest - Bratislava - Passau
  • Naturschauspiel trifft auf bekannte Donaumetropolen

Diese kontrastreiche Reise ins Donaudelta wird Sie beeindrucken. Lehnen Sie sich zurück und lassen Sie sich von jedem Augenblick dieser Fahrt verzaubern. Tiefgrünes Wasser, spektakuläre Schluchten und eine faszinierende Tier- und Pflanzenwelt bilden ein wahres Naturspektakel der Extraklasse. Ein Highlight dieser Reise ist sicherlich die Fahrt durch die Flussenge "Eisernes Tor" - vorbeifahrende Landschaften wie Postkarten-Motive. Doch auch die Donaumetropolen Wien, Budapest oder Bratislava werden Ihnen gefallen. Erleben Sie österreichischen Charme in der Weltmetropole Wien, wo die Geschichte der Habsburger lebendig wird. Von den Prunkbauten der Stadt kann man einfach nicht genug bekommen, den Stephansdom muss man gesehen haben und die Kärntner Straße ist DIE Flaniermeile schlechthin! Budapest steht Wien in nichts nach. Kettenbrücke, Fischerbastei, Matthiaskirche sind nur drei Must Sees. Wussten Sie eigentlich, dass Bratislava die einzige Hauptstadt der Welt ist, die an zwei Länder grenzt?

1. Tag: Anreise Passau - A
Anreise in die Drei-Flüsse-Stadt Passsau. Dort erwartet Sie ihr schwimmendes Hotel VistaStar. Nachdem Sie Ihre gebuchte Kabine bezogen haben, durchfahren Sie flussabwärts die landschaftlich reizvolle "Schlögener Schlinge“. Abfahrt Passau 18.30 Uhr.

2. Tag: Wiener Charme erleben - F/M/A
Österreichischen Charme erleben Sie in Wien, der Stadt der Kaiser und Könige. Von Walzer und Kaffeehaus, Eleganz und Nostalgie, Luxus und Romantik finden Sie hier alles. Bestaunen Sie die Prunkbauten an der Ringstrasse, wie die Staatsoper, Burgtheater, Hofburg, Parlament, Universität, Schloss Belvedere sowie den Stephansdom.
Ankunft Wien 14.00 Uhr, Abfahrt 18.00 Uhr.

3. Tag: Ungarns Städte: Kalocsa und Mohacs - F/M/A
Heute erreichen Sie eine der ältesten Städte Ungarns, Kalocsa. Die Stadt wird auch als Stadt des Paprikas bezeichnet, man sagt, dass es hier den besten Paprika in ganz Ungarn geben soll. Mehr zur Geschichte erfahren Sie im Gewürzpaprika-Museum. Im Landschaftshaus der Volkskunst können Sie die schönsten Stickereien, sowie Volkstrachten in den schillerndsten Farben bewundern. Ankunft in Kalocsa 15:00 Uhr, Abfahrt 19:00 Uhr. Weiter geht es in den Süden Ungarns, nach Mohacs. Mohacs ist vor allem für das größte Faschingsfest des Landes bekannt, die Busojaras.
Ankunft 22.00 Uhr, Abfahrt 0.00 Uhr.

4. Tag: Belgrad erwartet Sie! - F/M/A
Heute erreichen Sie Belgrad. Belgrad liegt am Zusammenfluss der Save und der Donau und ist Sitz eines serbisch-orthodoxen Patriarchen und eines römisch-katholischen Erzbischofs. Das historische Wahrzeichen der Stadt ist die seit dem Mittelalter beständig ausgebaute Festung Kalemegdan.
Ankunft Belgrad 13.00 Uhr, Abfahrt 22.00 Uhr.

5. Tag: Fahrt durch die Flussenge Eisernes Tor - F/M/A
Heute erwartet Sie die wildromantische Fahrt durch die Flussenge Eisernes Tor. Dieser Streckenabschnitt ist zweifelsohne einer der Höhepunkte jeder Donaureise. Lehnen Sie sich zurück und lassen Sie sich von jedem Augenblick dieser Fahrt verzaubern. Tiefgrünes Wasser, spektakuläre Schluchten und eine faszinierende Tier- und Pflanzenwelt bilden ein wahres Naturspektakel der Extraklasse.

6. Tag: Rousse am Südufer der Donau - F/M/A
In Bulgarien angekommen, begrüßt Sie die Stadt Rousse am Südufer der Donau mit dem größten Donauhafen des Landes. Gerne wird Rousse auch "das kleine Wien" genannt. Zu den interessantesten Sehenswürdigkeiten zählen u.a. das Gebäude Dohodno zdanie, mit seiner prachtvollen Fassade und den sieben Dachfiguren, das regionale historische Museum mit über 130.000 Kulturschätzen, die Beinhauskirche und das einzige nationale Transportmuseum Bulgariens.
Ankunft 10.00 Uhr, Abfahrt 13.00 Uhr. Weiter geht es durch zum Teil unberührte Landschaften beiderseits der Donau.

7. Tag: Tulcea, das Tor zum Donaudelta - F/M/A
Heute erreichen Sie Tulcea, die Hauptstadt des Donaudeltas. Die Stadt hat schon den Phöniziern, Römern, Genuesern und Türken als Seehafen gedient. Besuchen Sie das Aquarium, das zu den größten Osteuropas zählt, oder eines der vielen Klöster, wie z.B. das Kloster Celic-Dere oder Cocos.
Ankunft 08.30 Uhr, Abfahrt 12.00 Uhr. Wir empfehlen Bootstour in das berühmte Donaudelta.

8. Tag: Oltenita & Giurgiu - F/M/A
Ihr nächstes Ziel in Rumänien heißt Oltenita, ca. 60km von der Hauptstadt Bukarest entfernt. Lohnenswert ist der Busausflug nach Bukarest, die Stadt hat viele schöne Seiten und Sie bestaunen das zweitgrößte Gebäude der Welt, den Parlamentspalast des ehemaligen Diktators.

9. Tag: Kreuzen auf der Donau - F/M/A
Genießen Sie heute wieder einen Tag auf der Donau. Lassen Sie sich von der einzigartigen Perspektive der atemberaubenden Naturlandschaft treiben und genießen Sie die einmalige Aussicht auf ständig wechselnde Uferlandschaften. Ein Tag der zum Träumen mit offenen Augen einlädt.

10. Tag: Novi Sad - F/M/A
Novi Sad, zu deutsch Neusatz, ist die zweigrößte Stadt in Serbien. Sie ist die Hauptstadt der Provinz Vojvodina und besteht aus den Stadtteilen Novi Sad, nördlich der Donau und Peterwardein (Petrovaradin), am Fuße der gleichnamigen Festung, südlich der Donau. Sie wurde 1694, nach der Eroberung des Gebiets durch die Habsburger unter Prinz Eugen von Savoyen gegründet. Das Stadtzentrum ist zum größten Teil im Barockstil gehalten, wie dies bei vielen Städten in der Vojvodina und Slawonien der Fall ist. Hauptsehenswürdigkeit ist die Festung Peterwardein (Petrovaradin) welche von 1692- 1780 gebaut wurde. Sehenswert sind dennoch das alte Rathaus und die orthodoxe Kathedrale aus dem vorigen Jahrhundert sowie das im byzantinischen Stil errichtete bischöfliche Palais.
Ankunft 17.00 Uhr, Abfahrt 21.30 Uhr.

11. Tag: Mohacs am Tag erkunden - F/M/A
Heute haben Sie noch mal Gelegenheit Mohacs am Tag zu erkunden. Geschichtsinteressierte sollten sich die Stadt nicht entgehen lassen. Besuchen Sie die historische Gedenkstätte, die zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt gehört. Aber auch über die Töpfereikunst und die Trachtenherstellung, die bis heute ein wichtiger Teil der ungarischen Kultur sind, können Sie viel erfahren.
Ankunft 11.30 Uhr, Abfahrt 17.30 Uhr.

12. Tag: Budapest, die Königin der Donau - F/M/A
Das feurige Ungarn ist das nächste Ziel Ihrer Donaureise. Die Donau fließt durch das Herz der Stadt und teilt sie in zwei Hälften. Budapest erwartet Sie mit Fischerbastei, Burgberg, Gellertberg, imposantem Parlamentsgebäude und Kettenbrücke. Vom Gellertberg aus können Sie das einmalige Panorama auf die Stadt bewundern. Spazieren Sie durch die Vaci utca, die Fußgängerzone von Budapest und erleben Sie die Kaffeehauskultur der Stadt. Ein Muss ist auch der Besuch der berühmten Markthallen, in denen es ungarische Köstlichkeiten gibt, soweit das Auge reicht.
Ankunft 08.00 Uhr, Abfahrt 22.00 Uhr.

13. Tag: Pulsierende Metropole Bratislava - F/M/A
Entdecken Sie heute Bratislava, die quirlige Hauptstadt der Slowakei, die in der fruchtbaren Donauebene liegt. Sie ist die einzige Hauptstadt der Welt, die an zwei Länder grenzt. In Bratislava vereinen sich Vergangenheit und moderner Zeitgeist auf eine äußerst spannende Weise: So zeichnen die altehrwürdige Burg, die das Wahrzeichen der Stadt ist und die moderne Autobrücke, die die Donau überspannt, ein sehr kontrastreiches Bild Bratislavas, das Ihnen ganz bestimmt gefallen wird. Sie kreuzen wieder nach Österreich.
Ankunft Bratislava 14.30 Uhr, Abfahrt 18.00 Uhr.

14. Tag: Krems - bunte Vielfalt - F/M/A
Es gibt nicht viele Städte in Österreich, die eine derartige Vielfalt an kulturellen, historischen und auch kulinarischen Angeboten zu bieten haben. Die mehr als 1.000 Jahre alte Stadt besticht unter anderem durch historische Bauten in der Altstadt. Genießen Sie die verschiedenen Gesichter der Stadt, wenn Sie durch die Altstadt, umgeben von Geschäften, Restaurants und Kaffeehäusern, spazieren und das pulsierende Leben genießen.

15. Tag: Endstation einer erlebnisreichen Flusskreuzfahrt in Passau - F
Ihr Kapitän bringt Sie über Nacht wieder sicher zurück nach Passau. Nach der Ankunft erfolgt die Ausschiffung und individuelle Rückreise. Eine erlebnisreiche Flusskreuzfahrt liegt hinter Ihnen, die Ihnen sicherlich noch lange in Erinnerung bleiben wird.
Ankunft Passau 08.00 Uhr, Ausschiffung bis 09.00 Uhr.

Technische Details MS VistaStar
Anzahl Decks: 4
Anzahl Kabinen 96
Anzahl Passagiere: 197
Baujahr: 2018
Flagge: Deutschland
Bordsprache: Deutsch

MS VistaStar
Das gehobene SRG-Premium Schiff, das erst im Juli 2018 getauft wurde, bietet Komfort auf höchstem modernen Niveau. Es verfügt über ein weitläufiges Sonnendeck mit Großschach, einladende Outdoor-Möbel und Liegen, eine Panoramalounge sowie einen gemütlichen Wellnessbereich mit Pool, Sauna und Fitness.

Bordausstattung:
Rezeption, Ausflugsbüro, Panoramasalon mit Bar, Restaurant, Souvenirshop, Bordboutique, Bücherecke, Wellnessbereich mit Pool, Sauna und Fitnessraum und Fahrradverleih (gg. Gebühr).

Alle Kabinen verfügen über Doppelbetten, private Dusche/WC, Haartrockner, Sat-TV, Safe, Minikühlbar, Bordtelefon, Kaffeemaschine, Sessel und Tisch und eine individuell regulierbare Klimaanlage. Die hochwertigen Kabinen auf Mittel- und Oberdeck verfügen über französische Balkone, die einen besonders weitläufigen Blick ermöglichen.

MS VistaStar
DAS SCHIFF: Das gehobene Premium Schiff ist seit Juli 2018 auf den Gewässern unterwegs und bietet Ihnen hochmodernen Komfort. Egal ob man die Zeit auf dem weitläufigen Sonnendeck oder in dem einladenden Wellnessbereich verbringt, man wird es genießen. Auch die Panoramalounge mit der Bar laden zum Verweilen und Genießen ein.

LEBEN AN BORD: Damit auch die Unterhaltung nicht zu kurz kommt, finden regelmäßige Veranstaltungen wie z.B. Themenabende und Live-Musik statt. Um eine ungezwungene Atmosphäre zu garantieren, wird tagsüber bequeme Kleidung empfohlen, während abends eine gepflegte Kleiderwahl gewünscht ist. Zum einmaligen Kapitänsdinner erscheinen Sie in schicker, dezenter Eleganz. Langeweile? Nicht auf der MS VistaStar!

IHRE KABINE: Alle Kabinen sind außen gelegen und mit hochwertigen Hotelbetten bestückt. Die Kabinen auf dem Mittel- und Oberdeck zeichnen sich durch einen französischen Balkon aus. Mit 16qm sind die Kabinen großzügig gestaltet. Zur Ausstattung aller Kabinen zählen ein Doppelbett, das auch in zwei Einzelbetten geteilt werden kann, Dusche/WC, Haartrockner, TV, Safe, Minikühlschrank, Bordtelefon, Sitzmöglichkeiten und eine individuell einstellbare Klimaanlage.

INKLUSIV-LEISTUNGEN: Reichhaltiges Frühstücksbuffet, mehrgängiges Mittag- und Abendessen mit europäischer Küche. Nachmittags Kaffee/ Tee dazu Kuchen und Gebäck. Weiterer Snack zu späterer Stunde. Offene Getränke wie Hauswein, Fassbier und Softdrinks sind 8.00 – 24.00 Uhr inklusive.

AUSFLÜGE UND EXKURSIONEN: Ausflüge für die Stopps entlang der Strecke sind bei den erfahrenen Reiseleitern an Bord buchbar. Gegen eine Gebühr können zusätzlich Fahrräder geliehen werden.

Unser Tipp:
Gerne können Sie die Flusskreuzfahrt mit Ihrem Reisebus begleiten. Wir buchen für Sie die Fahrerübernachtungen, Reiseleitungen und Eintritte. Informationen, Preise und Buchbarkeit zu vorgefertigten Ausflügen an Bord erhalten Sie im individuellen Angebot.

  • Fährüberfahrten:
  • Flusskreuzfahrt an Bord von MS VISTA STAR Passau - Passau
  • Schiff der gehobenen SRG-Premium Kategorie
  • 14 x Übernachtung in der gebuchten Kategorie (Basispreis: 2-Bettkabine Hauptdeck vorne)
  • ALL INCLUSIVE-Verpflegung (Vollpension mit Frühstücksbuffet, mehrgängigem Mittag- und Abendessen, Nachmittagskaffee)
  • Offene Getränke wie Hauswein, Fassbier, Softdrinks, Säfte, Mineralwasser, Kaffee und Tee 8:00-24:00 Uhr
  • Freie Nutzung aller Bordeinrichtungen
  • Gepäckservice bei Ein- und Ausschiffung
  • Erfahrene Kreuzfahrt-Reiseleitung an Bord
  • inkl. Versicherung PremiumPlus Mehr und Rettung

Wählen Sie Ihren Termin

zubuchbare Optionen

  • Aufpreis 1-Bettkabine Mitteldeck Superior, franz. Balkon (auf Anfrage)
    1290 €
  • Aufpreis 1-Bettkabine Hauptdeck (auf Anfrage)
    980 €
  • Aufpreis 2-Bett-Kabinenplatz Oberdeck Deluxe VIP, franz. Balkon
    720 €
  • Aufpreis 2-Bett-Kabinenplatz Mitteldeck Superior, franz. Balkon
    520 €
  • Aufpreis 2-Bett-Kabinenplatz Mitteldeck Superior, achtern, franz. Balkon
    400 €
  • Aufpreis 2-Bett-Kabinenplatz Hauptdeck
    200 €
  • Aufpreis 1-Bettkabine Oberdeck Deluxe VIP, franz. Balkon (auf Anfrage)
    1480 €
Auf einen Blick
  • Erholung
  • Kunst und Kultur
  • Landschaft/Natur
  • Kenner/Besonderes
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk